Druckprüfung

Neuverlegte Trinkwasser-, Gas- und Fernwärmeleitungen dürfen erst nach einer bestandenen Druckprüfung in Betrieb genommen werden. Hierbei richten wir uns nach den geltenden DIN EN-Normen, DVGW-Arbeitsblättern oder den individuellen Vorgaben des Kunden.